Julie Kagawa, Rezensionen

Rezension zu Talon Drachenzeit von Julie Kagawa

Inhalt

“ In diesem Irrgarten verbergen sich ein Dutzend Sankt-Georgs-Ritter“ sagte meine Ausbilderin.   „Alle auf der Jagd nach dir. Alle mit dem Ziel:  dich zu töten „

Surfen, flirten, Sonnenuntergänge am Lagerfeuer, einen Sommer lang darf Ember Hill mit ihrem Zwillingsbruder Dante in der kalifornischen Sonne verbringen. Doch was keiner ahnt Ember und Dante sind keine normalen Teenager sie sind Drachen in Menschengestalt. Dann lernt sie Garret kennen, der stellt aber eine Gefahr für sie da, aber sie ahnt nicht wie gefährlich. Doch dann verlieben sich die beiden. Doch er gehört zu den gefürchteten Sankt-Georgs-Ritter …

Meinung

Wow, das ist das absolut beste Buch was ich bisher gelesen habe. Es ist spannend, fesselnd einfach toll. Der Schreibstil lässt alles so real wirken, als ob man gerade mit dabei ist. Die Idee und die Umsetzung ist perfekt. Besonders die Charaktere sind sehr gut beschrieben, so dass man sich gut in ihre Situation einfühlen kann.

Fazit

Das Buch ist es das Geld echt wert !! Für Fantasy sowie Romantsy FANS perfekt. Ich habe es genossen es zu lesen, es floss nur so dahin. Ich kann es auf jeden Fall weiter empfehlen es zu lesen.

Das Buch

Titel: Talon Drachenzeit

Autor: Julie Kagawa

Verlag: Heyne> fliegt

Seiten: 58

Preis: 16.99 €

ISBN: 978-3-453-26970-5

 

Noch mal vielen Dank an den Heyne>fliegt Verlag für das Rezensionsexemplar.

 

 

 

Advertisements
Julie Kagawa

(Neuzugang) Talon Drachenzeit von Julie Kagawa

>In diesem Irrgarten verbergen sich ein Dutzend Sankt-Georgs-RItter<<, sagte meine Ausbilderin. >>Alle auf der Jagd nach dir. Alle mit einem Ziel: dich zu töten.<<

Unter der heißen kalifornischen Sonne verbringt die 16-jährige Ember den Sommer ihres Lebens: surfen, flirten, Sonnenuntergänge am Lagerfeuer. Was keiner sieht: Die hübsche Ember  ist kein normales Mädchen, sie ist ein Drache in Menschengestalt. Ember vertraut darauf, dass niemand ihr Geheimnis entdeckt. Bis Garret auftaucht. Ember fühlt sich sofort zu ihm hingezogen – und weiß instinktiv, dass er ihr gefährlich werden kann. Doch noch ahnt sie nicht, wie gefährlich.

Ich freue mich schon richtig darauf , es sieht Toll aus.